HomeTec Pro: In jeder Terrassentür steckt eine echte Tür © ABUS

Fenstertypen Finden Sie die passende Fenstersicherung

Sichern Sie die Griffseite Ihres Fensters mit dem Fenstergriffschloss FO500N @ ABUS

Fenstersicherheit Einbrecher draußen lassen!

Wo greift ein Einbrecher zuerst an? Richtig, bei Fenstern und Terrassentüren. Zumindest laut Polizeilicher Kriminalstatistik.

Mit einem herkömmlichen Schraubenzieher oder einem Brecheisen benötigt ein Einbrecher nur wenige Augenblicke, und zack, steht er bei Ihnen im Wohnzimmer. Und dabei spielt es keine Rolle, ob Sie das Fenster auf Kipp gestellt oder geschlossen haben. Verfügt es über keine Sicherung, ist es in Sekunden aufgehebelt.

Das empfehlen wir Ihnen:
Pro Meter eine Sicherung, lautet unsere ABUS Faustregel. Das bedeutet bei einem sehr großen Fenster – zum Beispiel bodentiefen Terrassenfenstern oder anderen großen Fenstern – meist um die drei Zusatzsicherungen.