Worauf sollten Sie beim Zylinderkauf achten?

Alles Wichtige auf einen Blick
Worauf sollten Sie beim Zylinderkauf achten? © ABUS
Ausgesperrt und jetzt? Was tun, wenn der Schlüssel von innen steckt? © shutterstock.com

Der Zylinder zieht mit um

Modulares System MX entdecken
Türzylinder flexibel in der Länge anpassen mit dem System MX © ABUS
1/3

Themenwelt Türzylinder Kleine Meister­werke

Ein Türzylinder ist das Herzstück jeder Tür. Er sollte besonders einbruchsicher sein, um Haus- und Wohnungstüren effektiv vor Einbrechern zu schützen.

Bei manchen Türen ist ein einfacher Türzylinder ausreichend. Beispielsweise, wenn es darum geht, Gelegenheitsdiebe, die "im Vorbeigehen" zuschlagen könnten, von einem Einbruch abzuhalten. So wie bei Schuppentüren, Gartentoren, Kellertüren und alle weiteren, wo ein Türzylinder das Hab und Gut und weitere Gegenstände vor Diebstahl schützt. Haustüren oder Wohnungstüren sollten jedoch mit einem deutlich hochwertigeren Türzylinder ausgestattet sein. 

FAQ

Die Funktionsweise eines Türzylinders zeigen wir Ihnen anschaulich in unserem Animationsfilm am Beispiel unseres innovativen Schließsystems Bravus MX Magnet:

Der Zylinder muss bündig mit der Tür bzw. dem Türbeschlag abschließen und darf nicht überstehen. Außerdem ist es wichtig, die richtige Größe des Schließzylinders zu bestimmen. Mehr Informationen dazu finden Sie hier

Wir bieten Türzylinder für verschiedene Sicherheitsbedürfnisse an: Basis, Komfort oder Premium.

Ein besonders sicherer Türzylinder ist an folgenden Merkmalen zu erkennen:

Er sollte eine Kombination aus Patentschutz, Markenschutz und hohen technischen Schutzmaßnahmen gegen illegale Schlüsselkopien haben. Innovative patentgeschützte Technologien schützen Sie vor Manipulationen am Zylinder. Zudem sollte für eine sichere Nachbestellung das System mit einer Sicherungskarte geliefert werden. Wichtig ist auch, dass man den Zylinder immer im Gesamtkontext Tür betrachtet und einen korrekten Einbau sicherstellt. Der sicherste ABUS-Schließzylinder ist der Bravus MX Magnet, den Sie nach Ihren Wünschen ausstatten lassen können.

Weitere Tipps zum Zylinderkauf finden Sie hier

Bei einer sogenannten Gleichschließung kann man mit einem Schlüssel mehrere Zylinder auf- und zuschließen. Dabei sind sogar Zylinder unterschiedlichen Bautyps mit einem Schlüssel schließbar. So kann mit einem Schlüssel die Haustür, der Briefkasten, die Garage und das Fahrradschloss abgeschlossen werden. Verabschieden Sie sich von Ihrem schweren Schlüsselbund und nutzen Sie einen Schlüssel für alles – mit gleichschließenden Schließzylindern. Mehr erfahren

Neben der Gleichschließung gibt es auch noch die Schließanlage. Hierbei können verschiedene Zutrittsrechte vergeben werden. So können beispielsweise Bewohner eines Mehrfamilienhauses mit ihrem Wohnungsschlüssel auch die Gebäude-Eingangstür aufschließen, allerdings nicht die Wohnungstüren ihrer Nachbarn. Mehr zu den verschiedenen Schließungsarten erfahren

 

 

Was ist der richtige Türzylinder?

Hinweis: Für die Nutzung des Zylinderfinders muss der Speicherung der notwendigen Cookies zugestimmt werden.

Loading ...