Secoris Funk-Glasbruchmelder Secoris Funk-Glasbruchmelder Secoris Funk-Glasbruchmelder

Secoris Funk-Glas­bruch­mel­der (akustisch)

Der Funk-Glasbruchmelder erkennt das Geräusch zerbrechender Glasscheiben und meldet den Glasbruch an die Secoris Einbruchmeldeanlage bzw. Secvest Alarmanlage.

Beschreibung



Einfach effizient


Der akustische Funk-Glasbruchmelder erkennt das Geräusch zerbrechender Glasscheiben (Fenster, Glastüre) und meldet den Glasbruch an die Secoris Einbruchmeldeanlage bzw. Secvest Alarmanlage. Der akustische Sensor überwacht nahezu den ganzen Raum.

2-Stufen-Detektion: Fehlalarm so gut wie ausgeschlossen

Der Sensor erfasst die typischen Tonanteile von klirrendem Glas (niedrige und hohe Frequenzen) in zwei Stufen: Erst das Geräusch des eigentlichen Glasbruchs, dann das Geräusch vom Aufprall der Scherben auf dem Boden. Nur wenn beide Kriterien erfüllt sind, wird ein Alarm gemeldet. Dies minimiert die Gefahr von Fehlalarmen.

Optimale Montage, zuverlässige Raumüberwachung

Der Melder sollte direkt auf die zu überwachende Fensterfläche gerichtet sein (Entfernung zur Glasfront 2 bis max. 9 m). Technische Hinweise: Störgeräusche in der näheren Umgebung und die „Fensterumgebung“ (Vorhänge, Blumen, einbruchhemmendes Glas etc.) können die Detektionsreichweite verringern. Akustische Melder sind für Räume mit Teppichböden nicht zu empfehlen (Teppich kann das Aufprall-Geräusch der Scherben dämpfen).

Sichere Funk-Verbindung

Der Funk-Glasbruchmelder hat eine hohe Reichweite. Er wird über die BUS-Funkerweiterung (BUMO60030) in die Secoris Zentrale (EMA) eingelernt. Die hoch-verschlüsselte Verbindung ist durch ein sicheres Funkverfahren vor Manipulation und sogenannten Replay-Angriffen geschützt.

Produktvorteile

  • Akustischer Glasbruchmelder: Erkennt das spezifische Geräusch zerbrechender Glasscheiben
  • Überwacht ein Fenster bzw. eine Fensterfron im Raum (ohne direkt auf der Scheibe platziert zu werden)
  • Funk-Melder einfach nachrüstbar ohne Kabel (Batterielebensdauer bis zu 2 Jahre)
  • Anzeige der Funk-Signalstärke am Gerät (farbige LED)
  • Hohe Sicherheit: Sabotageüberwachung (Deckel- und Wandabriss-Kontakt)
  • Glasbruchmelder ist im Secoris Funkmodus (BUMO60030) oder Secvest Funkmodus (FUAA50000, FUAA50500 und höher) nutzbar
  • Funkverbindung im Secoris Funkmodus AES128-verschlüsselt und Replay-geschützt
  • Konform mit EN 50131

Downloads

Lieferumfang

  • 1x Funk-Glasbruchmelder
  • 1x Batterie 3 V CR2 Li (FU2990)
  • 1x Quick-Guide

Recycling

Wir haben für Sie zusammengefasst, welche Entsorgungsinformationen in Ihrem Land wichtig sind.

Entsorgung & Kennzeichnung von Verpackungen
Spezifikationen
Abmessungen: (BxHxT) 108x80x43 mm
Absicherungsart: Einbruchschutz
Batterie - Typ: 3V DC, Li-Batterie Typ CR2
Batterie - festverbaut: Nein
Batterie - max. Batterielebensdauer: 2 Jahr(e)
Breite: 108 mm
Detektionsverfahren: Akustisch
Einsatzbereiche: Fenster
Erfassungsbereich Melder (m): 6 m
Farbe: weiß
Funkfrequenz: 868,09 MHz
Funkfrequenz 2: 868,23 MHz
Funkfrequenz 3: 868,37 MHz
Funkfrequenz 4: 868,51 MHz
Funkfrequenz 5: 868,6625 MHz
Funkleistung: 10 mW
Gehäusematerial: ABS
Höhe: 80 mm
Kompatibel zu: Secoris, Secvest
Länge: 43 mm
Max. Betriebstemperatur: 55 °C
Max. Luftfeuchtigkeit: 85 %
Max. Reichweite Empfangen (Freifeld): 700 m
Max. Reichweite Empfangen (Gebäude): 30 m
Max. Reichweite Senden (Freifeld): 700 m
Max. Reichweite Senden (Gebäude): 30 m
Mechanischer Schutz: Nein
Min. Betriebstemperatur: -10 °C
Modulation: 2FSK
Montageort: Gegenüber von zu überwachenden Glasflächen
Nettogewicht: 0,14 kg
Sabotageüberwachung: Ja
Sensortyp: Mikrofonsensorik
Sicherheitsgrad: 2
Spannungsversorgung DC: 3 V
Spannungsüberwachung: Ja
Statusanzeige: Ja
Stromaufnahme: 24 mA
Stromaufnahme Standby: 0,021 mA
Umweltklasse: II
VdS Klasse: ohne
Zertifizierungen: konform gemäß EN 50131-1
Loading ...