Secoris Funk-Innen-Signalgeber Secoris Funk-Innen-Signalgeber Secoris Funk-Innen-Signalgeber
Neu

Secoris Funk-­In­nen­si­re­ne (akustischer Signalgeber)

Die Funk-Innensirene unterstützt im Alarmfall die Funk-Außensirene und die Secoris Einbruchmeldezentrale mit einem lauten Signalton von mehr als 80 dB

Beschreibung



Lautstarke Unterstützung der Alarmanlage


Bei Alarm unterstützt die Funk-Innensirene mit einem lauten Signalton (über 80 dB) die Alarmierung durch die Secoris Einbruchmeldezentrale und Funk-Außensirene.Signalisierung für die Anlagenbedienung

Die klare Rückmeldung von Bedieneingaben an und des Status der Alarmanlage bietet hohen Bedienkomfort und Schutz vor Falschalarm. Die Sirene signalisiert eine Ein- und Ausgangsverzögerung („Countdown-Timer“) und gibt Bestätigungstöne beim Scharf-/Unscharfschalten (Schärfen/Entschärfen) der Secoris aus. Dies erleichtert die Bedienung und vermeidet Falschalarme wegen Bedienfehlern. Ferner ist ein Türgong im Funktionsumfang enthalten.Schnell ins Secoris-System integriert

Die batteriebetriebene Funk-Innensirene wird schnell und einfach angeschlossen und in die Secoris integriert. Alternative: Wartungsarmer Betrieb bei Stromversorgung über ein externes Netzteil. Dank dezentem Gehäusedesign eignet sich die Innensirene auch optimal für Umgebungen mit hohem ästhetischem Anspruch.

Sabotageschutz

Die Innensirene kommuniziert mit der Secoris Funkerweiterung (BUMO60030) via Secoris Funkmodus. Die Übertragung ist AES128-verschlüsselt und vor sog. Replay-Angriffen geschützt.
Der integrierte Sabotageschutz (Deckel-/Wandabrisskontakt) bietet robusten Schutz: macht sich jemand am Gehäuse zu schaffen, schlägt die Sirene sofort Alarm und meldet die Sabotage an die Secoris Zentrale.

Auszeichnungen & Partner
EN50131 Grade 2 Logo
EN50131 Grade 2 Logo
Auszeichnungen & Partner

Produktvorteile

  • Signalgeber zur Alarmierung mittels Sirene
  • Lautstarke Alarmsirene (> 80 dB(A) auf 1 m) für den Innenbereich (hoher Schalldruck vertreibt Täter)
  • Kompaktes, schlichtes Design passt sich in jede Raumsituation ein
  • Einfache, drathlose Integration in die Secoris Einbruchmeldezentrale über die Funkerweiterung (BUMO60030)
  • Bestätigungstöne beim Schärfen/Entschärfen (Scharf-/Unscharfschalten), bei Ein-, Ausgangsverzögerung und Fehlermeldungen
  • Funk-Sirene einfach montieren bzw. nachrüsten ohne Kabel (Batteriebetrieb bis zu 2 Jahre)
  • Flexible Wahl des Montageorts dank hoher Funk-Reichweite (über Repater erweiterbar)
  • Im Secoris Funkmodus und per Secvest Funk verwendbar
  • Batteriebetrieb oder mit externer Stromversorgung (optionales Netzteil erhätllich)
  • EN Grad 2 zertifiziert

Lieferumfang

  • 1x Funk-Innen-Signalgeber
  • 4x Batterie
  • 1x Quickguide
  • 3x Schrauben, Dübel
  • 2x Abdeckung Gehäuseschrauben

Recycling

Wir haben für Sie zusammengefasst, welche Entsorgungsinformationen in Ihrem Land wichtig sind.

Entsorgung & Kennzeichnung von Verpackungen
Spezifikationen
Abmessungen: (BxHxT) 130x154x40 mm
Anschlüsse: Spannung
Batterie - GRS-Typ: Alkaline
Batterie - Menge: 4
Batterie - Typ: 1,5 V AA Alkaline
Batterie - max. Batterielebensdauer: 2 Jahr(e)
Breite: 130 mm
Bruttogewicht: 0,31 kg
EN: Grad 2
Funkfrequenz: 868,09 MHz
Funkfrequenz 2: 868,23 MHz
Funkfrequenz 3: 868,37 MHz
Funkfrequenz 4: 868,51 MHz
Funkfrequenz 5: 868,6625 MHz
Funkleistung: 10 mW
Gehäusematerial: PC / ABS
Höhe: 154 mm
Kompatibel zu: Secoris, Secvest
Länge: 40 mm
Max. Betriebstemperatur: 55 °C
Max. Luftfeuchtigkeit: 95 %
Max. Reichweite Empfangen (Freifeld): 700 m
Max. Reichweite Empfangen (Gebäude): 30 m
Max. Reichweite Senden (Freifeld): 700 m
Mechanischer Schutz: Nein
Min. Betriebstemperatur: -10 °C
Modulation: 2FSK
Montageort: Aufbau
Nettogewicht: 0,218 kg
Sabotageüberwachung: Ja
Schalldruck: > 80 dB
Schutzart IP: 34
Spannungsversorgung DC: 12 V
Spannungsüberwachung: Ja
Stromaufnahme: 93 mA
Stromaufnahme Standby: 0,003 mA
Umweltklasse: II
VdS Klasse: ohne
Zertifizierungen: EN 50131 Grad 2, VSÖ GS N
Passend dazu
Loading ...