Türsicherheit Investieren Sie in Sicherheit

Um Ihr Unternehmen gegen Einbruch zu schützen, sollten Sie in die Sicherheit Ihrer Türen investieren. Mit zusätzlichen Türsicherungen sowie den Basiselementen erhöhen Sie die Sicherheit Ihres Objekts effektiv.

Zur mechanischen Basisausstattung einer gesicherten Eingangstür gehören ein Türzylinder mit Sicherungskarte, ein stabiles Einsteckschloss, ein Schutzbeschlag mit Ziehschutz (oder je nach Beschaffenheit der Tür alternativ eine Schutzrosette) und ein Sicherheitsschließblech mit Mauerankern.

Weitere Türsicherungen wie Panzerriegelschlössern oder Tür-Zusatzschlössern und Scharnierseitensicherungen sind empfehlenswert, wenn Bürogebäude oder Unternehmensgebäude über Neben- und Kellertüren verfügen. Solche Türen liegen meist versteckt und sind deshalb beliebtes Ziel von Einbrechern.

Legen Sie Zeiträume fest, zu denen ganz komfortabel per Codeeingabe die Tür geöffnet werden kann © ABUS
Schützen Sie Ihr Unternehmen – mit unseren Türsicherheits-Produkten © ABUS
Investieren Sie in die Sicherheit Ihrer Türen und schützen Sie Ihr Unternehmen © ABUS