CodeLoxx Alarm AE255F Protokoll Security

Beschreibung

Dieser hochwertige, elektronische Zylinder der CodeLoxx Serie steht für mehr Sicherheit, Kontrolle und Komfort beim Zutritt. Die Bedienung erfolgt über einen auslesegeschützten ABUS Seccor Chip-Schlüssel. Besonderer Vorteil dieses Zylinders ist das Funkmodul im Innenknauf, das in Verbindung mit der Auswerteeinheit AE255F eine fehlalarmsichere Bedienung der Alarmanlage und zahlreiche Steuerfunktionen erlaubt. Die Protokoll- und Zeitfunktion ermöglicht die Speicherung von Ereignissen und die Vergabe von Rechten in Abhängigkeit von Uhrzeit oder Wochentag. Der Zylinder verfügt über eine zusätzliche Panzerung für noch mehr Schutz bei Einbruchsversuchen. Das einzigartige modulare Verlängerungssystem garantiert maximale Flexibilität bei der Installation oder auch bei baulichen Änderungen.

Produktvorteile

  • Protokollierender elektronischer Doppelknaufzylinder mit Chip-Schlüsselleser
  • Geeignet zum Einsatz mit Auswerteeinheit AE255F (3 m Funk-Übertragung) zur Scharf-/Unscharf-Schaltung von Einbruchmeldeanlagen
  • Optische Signalisierung
  • Permanentzutritt, Öffnungszeit einstellbar zwischen 6 oder 12 Sek.
  • Hoher Manipulationsschutz am Zylinder durch ABUS Security Aufbohrschutz

Lieferumfang

  • 1x CLX-LA-EFP-10
  • 1x Quick Guide
  • 1x Batterie CR2
  • 1x Stulpschraube
Spezifikationen
Abmessungen: Außenknauf: L = 39 mm, Ø = 30 mm, Innenknauf: L = 49 mm, Ø = 33 mm
Achslängen: 60 – 90, 90 – 120, 120 – 150 mm
Anzahl Zyklen/Batterie: 40.000
Artikel-Kurzbezeichnung: CLX-LA-EFP-10
Aufbohrschutz: Security
Batterie - Typ: CR2
Durchmesser Außenknauf: 30 mm
Durchmesser Innenknauf: 33 mm
EAN: 4043158133196
Einsatzbereiche: Türen mit PZ-Einsteckschloß, Mehrfachverriegelungen, Panikschlösser (zugelassen für Freilauf der Schließnase)
Elektronik: Alarmanbindung
Ereignisspeicher: 1000
Farbe: Edelstahl
Jahresprofile: 6
Kombi-Code: Nein
Lesertyp: Chipschlüsselleser
Länge Außenknauf: 39 mm
Länge Innenknauf: 49 mm
Material: Edelstahl, Kunststoff
Max. Anzahl Schließmedien: 511
Max. Betriebstemperatur Außen: 60 °C
Max. Betriebstemperatur Innen: 60 °C
Max. Luftfeuchtigkeit: 80 %
Min. Betriebstemperatur Außen: -20 °C
Min. Betriebstemperatur Innen: -10 °C
Modular verlängerbar: Ja
Notstromversorgung: ESE (siehe allgemeines Zubehör)
Permanent Zutritt: Ja
Programmierung: Per Programmierschlüssel und/oder PELT oder SKM mit TG-SKM
Protokoll- und Zeitfunktion: Ja
Schließmedien: ABUS-Seccor Chipschlüssel
Schutzart IP Außen: 55
Schutzart IP Innen: 44
Signalisierung: optisch
Spannungsversorgung DC: 3 V
Sprache OSD: Deutsch
Umweltbedingungen: Temperatur min./ max.: -10/ 40, max. Luftfeuchtigkeit: 80%
Varianten: Europrofil
Wochenprofile: 30
ZAAP: Nein
Öffnungszeit einstellbar: zwischen 6 oder 12 Sekunden
Benötigtes Zubehör
Passend dazu