Auswerteeinheit AE255-IG

Beschreibung

Die programmierbare Auswerteeinheit AE255 dient der Speicherung und Auswertung zur Bedienung von Einbruchmeldeanlagen in Kombination mit den ABUS Schließsystemen SLT, EL oder ELT. Die Auswerteeinheit wird direkt über eine Türverkabelung an das aktivierende System angeschlossen. An eine Auswerteeinheit können bis zu 4 Türsysteme oder Eingabeeinheiten angeschlossen werden und Berechtigungen wahlweise für Zutritt oder Zutritt und Scharf-/Unscharf-Schaltung vergeben werden. Zur Zutrittssteuerung bei EL oder ELT ist zusätzlich ein SG Vario nötig. Zusätzlich können Sondercodes für einen stillen Alarm, für interne Scharf-Schaltung und ein Spezialschlüssel für den Wachdienst vergeben werden.

Produktvorteile

  • Programmierbare Auswerteeinheit AE255 zur Speicherung und Auswertung von Scharf-/Unscharf-Berechtigungen
  • Scharf-/Unscharf-Schaltung von Einbruchmeldeanlagen unter Beachtung der "Zwangsläufigkeit"
  • Geeignet für Mehrtürenanlagen: An eine Auswerteeinheit können bis zu 4 Schließsysteme oder Eingabeeinheiten angeschlossen werden

Downloads

Lieferumfang

  • 1x AE255-IG
  • 1x Anleitung
  • 1x ABUS Seccor Chipschlüssel
Spezifikationen
Abmessungen: Außenseite: 180 x 131 x 42 mm (H x B x T) mm
Anschlüsse: Stromversorgung, digitale und analoge Schnittstelle
Artikel-Kurzbezeichnung: AE255-IG
Breite: 131 mm
EAN: 4043158071115
Einsatzbereiche: Ansteuerung elektrischer Schaltfunktionen
Gehäuse: Aufputz
Höhe: 42 mm
Länge: 180 mm
Material: Kunststoffgehäuse
Max. Anzahl Schließmedien: 255
Max. Betriebstemperatur Außen: 60 °C
Max. Luftfeuchtigkeit: 80 %
Min. Betriebstemperatur Außen: -10 °C
Nettogewicht: 0,4792 kg
Programmierung: Per Prog-ACS oder SKM
Sprache OSD: Deutsch
Stromaufnahme: 22 mA
Stromversorgung: Zum Anschluss an die Einbruchmeldezentrale: 12 VDC