Movistar Team

Movistar Team

Impressionen

Das entscheidende Gefühl der Sicherheit

Egal, ob Erfolge bei den Frühjahrsklassikern, Gesamtsiege bei Italien- und Spanienrundfahrt, der zweite Platz von Nairo Quintana bei der Tour de France oder Alejandro Valverdes Triumphfahrt ins Regenbogentrikot des Weltmeisters – seit 2017 erlebt die Zusammenarbeit zwischen ABUS und Movistar Team immer neue Höhepunkte.

Diese Erfolge sind das Ergebnis einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit zwischen ABUS, der Nummer eins in Sachen Sicherheitstechnik, und dem spanischen Movistar Team, einem der besten Radteams der Welt. Ehrgeiz und der Wunsch, immer sein Bestes zu geben, sind die verbindenden Elemente zwischen dem deutschen Familienunternehmen mit Weltruf und der Profi-Equipe mit Sitz in der Nähe von Pamplona. Das Ergebnis kann sich sehen lassen:

Die beiden ABUS Helme AirBreaker und GameChanger stehen für Sicherheit und Aerodynamik im Kampf um jedes Watt. Sponsor und Team setzen im Jahr 2020 auf eine deutlich verjüngte Mannschaft und neue vielversprechende Radsporttalente wie den jungen Spanier Enric Mas, dem Experten eine Zukunft als Tour-Sieger vorhersagen und der von der Erfahrung von Alt-Meister Valverde profitieren wird. Neue innovative Helm-Konzepte und Sicherheitslösungen sind somit garantiert. ​​​​

Es bleibt spannend!

Zu den aktuellen Teamhelmen: ABUS GameChanger TTABUS GameChanger / ABUS AirBreaker 

Mit Sicherheit gemeinsam

Movistar Team