ABUS WLAN Akku Cam mit Basisstation ABUS WLAN Akku Cam mit Basisstation ABUS WLAN Akku Cam mit Basisstation
Neu

ABUS WLAN Akku Cam mit Basisstation

100 % kabellos. Weiträumig einsetzbar. Zugriff per App: die Akku Cam, um Kinder, Großeltern & Haustiere im Blick zu behalten, Paketboten kontaktlos zu sprechen, das Lieblingszuhause abzusichern

Beschreibung

Dein Multi-Talent: Bei Tag & Nacht, für draußen & drinnen
Ob du dein Zuhause schützen oder mit Paketboten kontaktlos gegensprechen oder auf deine Kinder, Haustiere und Großeltern einen kurzen Blick werfen willst: Die ABUS WLAN Akku Cam eignet sich ideal für alle Einsatzorte ohne Steckdose.

Auch als Kamera-Einsteiger bekommst du die 100 % kabellose Akku Cam schnell in Betrieb. Einfach die kostenfreie App2Cam Plus für iOS oder Android auf dein Smartphone oder Tablet herunterladen und den automatisch startenden Installations-Assistenten durchlaufen. Dank innovativem Halterkonzept ist die Sicherheitskamera bei Bedarf schnell und fest an der Wand verankert. Die horizontale Bauform der Akku Cam hilft, sie sehr nah unter dem (Vor-)Dach zu platzieren. Mit dem 120°-Blickwinkel der Kamera hast du von jeder Position einen guten Überblick.

Die App zeigt dir Live-Bilder & Aufzeichnungen. Du erhältst Push-Nachrichten, wenn die Kamera eine Bewegung (per PIR-Sensor) erkennt oder der Akku zur Neige geht. Die Akku-Laufzeit beträgt bis zu 13 Monate. In nur 4 Stunden ist der Akku wieder voll geladen. Die Full HD-Auflösung und die Weißlicht-LED sorgen Tag & Nacht für detailreiche Farbbilder. Regen, Schnee und starke Sonneneinstrahlung sind für die wetterfeste Kamera kein Problem. Die im Gebäude geschützte Basisstation der Akku Cam erweitert flexibel die Funk-Reichweite deines Routers zur Kamera. Die Basisstation speichert alle Video-Daten direkt, verschlüsselt und kostenfrei auf eine microSD-Karte (max. 128 GB, Zubehör).

Auszeichnungen & Partner
Plus X Award: Bestes Produkt des Jahres 2020
Plus X Award: Bestes Produkt des Jahres 2020
Plus X Award 2020: High Quality, Design, Bedienkomfort, Funktionalität
Plus X Award 2020: High Quality, Design, Bedienkomfort, Funktionalität
reddot winner 2020
reddot winner 2020
German Design Award Gold 2021
German Design Award Gold 2021
Auszeichnungen & Partner

Einzelkomponente

ABUS WLAN Basisstation für Akku Cam
Kameras
ABUS WLAN Basisstation für Akku Cam

Die WLAN Basisstation gewährt den weiträumigen Einsatz der ABUS WLAN Akku Cams. Und speichert deren Videodaten direkt, verschlüsselt und kostenfrei. Inklusive Zugriff von unterwegs per kostenfeier App

  • WLAN Basisstation für bis zu 2 Akku Cams mit Hotspot-Funktion für eine sichere, lokale Aufzeichnung auf microSD-Karte mit bis zu 128 GB
  • Durch die HotSpot-Funktion kann die Basisstation optimal im hauseigenen WLAN platziert werden und stellt damit eine stabile Netzwerkverbindung sicher.
  • Die Basisstation kann rein lokal oder auch mit Internet betrieben werden, auf Folgekosten über ein Cloud-Abo wird verzichtet
  • "One-Touch-Pairing" mit optischem & akkustischem Feedback zur intuitiven und schnellen Verbindung mit den Akku Cams.
  • Es können bis zu 2 Akku CAMs je Basisstation betrieben werden und 8 dieser Systeme (16 Kameras) in die App2Cam Plus App integriert werden
  • Smartvest kompatibel: Es können bis zu 4 Basisstationen mit je 2 Akku Cams in die Smartvest Funk-Alarmanlage eingebunden werden
  • Die WLAN Basisstation wird über USB mit Strom versorgt und ist damit flexibel einsatzfähig.
ABUS WLAN Akku Cam
Kameras
ABUS WLAN Akku Cam

Produktvorteile

  • Wetterfeste Akku-Überwachungskamera mit intelligenter PIR Bewegungsaufzeichnung, App-Benachrichtigung und WLAN Basis-Station
  • 100% kabellos und damit frei wählbarer Montageort der Kamera im Innen- und Außenbereich; Design ist optimiert für optimale Blickwinkel
  • Langzeit-Akku mit bis zu 13 Monaten Laufzeit und 4h Fast-Charge-Modus, min. Stromverbrauch dank intelligenter, hardware-PIR-gesteuerter Aktivierung und Aufzeichnung
  • Full HD 1080p/2MP für detailreiche Bilder, 120° Weitwinkel für optimale Übersicht im Außenbereich, Farbbilder bei Nacht, absolut klar dank Weißlicht LED und High Performance Chipset
  • Sofortige Aktivierung aus dem akkuschonenden Stand-By Betrieb bei Bewegungsalarm und Sofort-Nachricht auf die App
  • Der Betrieb ist flexibel lokal oder via Internet möglich,bietet die lokale Datenspeicherung in der Basisstation und bietet alle Funktionen komplett ohne Cloud-Abo
  • Kamera und Basisstation sind im Set bereits verbunden. Die Basisstation kann an jeder Steckdose mit optimalen WLAN-Empfang im Haus angebracht werden und so wird die Reichweite optimiert.
  • Flexibler Wandhalter mit Sabotageschutz und gleichzeitig einfacher Montage optimiert auf den schnellen Wechsel zum Laden des Akkus

Downloads

Software:
Firmware:

  • V0.9.2.10

FAQ

Der Abstand zwischen zwei Kameras sollte mindestens 2 Meter betragen. Bitte installieren Sie die Kameras mit einem Mindestabstand von ca. 1 Meter zur Basisstation um Störungen zu vermeiden. Bei einer Installation außerhalb der Reichweite der Basisstation erhalten Sie ein stockendes oder kein Bild. Bitte prüfen Sie anhand des Signalstärke-Symbols im Livebild, ob diese ausreichend ist: es sollten mindestens 2 Striche angezeigt werden. Platzieren Sie die Basisstation näher an der Kamera um ein flüssigeres Bild zu erhalten. Folgende Faktoren können die Übertragung negativ beeinflussen: dicke Backsteinmauern, Außenwände, Glas, Wasserleitungen und Metall.

Bitte schließen Sie die folgenden möglichen Ursachen aus:

Ist die Kamera deaktiviert? Prüfen Sie auch die Zeitpläne.
Sind die Push Nachrichten deaktiviert?
Besteht eine Internetverbindung?
Ist die Basisstation abgesteckt?
 

Drücken Sie für mindestens 5 Sekunden die Reset-Taste an der Basisstation. Die LED auf der Front beginnt rot zu blinken. Sobald die Werkseinstellungen geladen sind und die Basisstation für die Einrichtung bereit ist, wird der Sprachbefehl „Bereit für das Verbinden mit dem Netzwerk“ ausgegeben.

Bitte laden Sie dazu die Update-Dateien auf eine leere Micro-SD-Karte, nehmen Sie die Basisstation vom Strom und setzen Sie die Micro-SD-Karte ein. Bevor Sie die Basisstation erneut an der Steckdose einstecken, warten Sie für mindestens 5 Sekunden.

Bitte überprüfen Sie folgendes:


Ist die Signalstärke ausreichend (mindestens 2 Striche in der Liveansicht)? 
Ist die Akkuladung ausreichend (erweiterte Einstellungen)? 
Ist die Kamera mit der Basisstation verbunden?  
Besteht eine Internetverbindung?

Bitte überprüfen Sie folgende Punkte: 

Stellen Sie sicher, dass  Ihr Netzwerk DHCP unterstützt.
Sind das mobile Endgerät und die Basisstation im selben Netzwerk? Stellen Sie sicher, dass bei der Erstkonfiguration beide Geräte im selben Netzwerk sind. 
Hat der Router eine Stromversorgung? 
Hat die Basisstation eine Stromversorgung?
Können Sie die die Kamera über die manuelle Eingabe der Daten hinzufügen?
 

Wenn ihr persönliches WLAN Netzwerk nicht in der Auswahlliste angezeigt wird, gehen Sie bitte wie folgt vor:

Stellen sie sicher, dass die SSID ihres Routers sichtbar ist.
Ändern Sie die Verschlüsselungsart ihres Routers auf WPA / WPA2 /WPA2-PSK. 
Aktivieren Sie die 5 GHz Frequenz in ihrem Router.
 

Wi-Fi Netzwerkgeräte können die Signalübertragung beeinträchtigen. Sorgen Sie für genügend Abstand zwischen der Basisstation, der Kamera und anderen Wi-Fi Geräten. Mögliche Störfaktoren können sein: dicke Backsteinmauern, Außenwände, Glas, Wasserleitungen und Metall. 
Entfernen Sie Verschmutzungen von der Kamera. Diese können die Bildqualität negativ beeinflussen.
 

Bitte überprüfen Sie, ob die nachstehenden Faktoren zutreffen:

Ist die SD-Karte korrekt eingesetzt?
Ist die Kamera aktiviert? 
Sind die Zeitpläne richtig eingestellt?
Formatieren Sie die SD-Karte vor der ersten Inbetriebnahme. 
Stellen Sie sicher, dass Sie eine SD-Karte mit der Klasse 10 verwenden.
Prüfen Sie in den Kamera Einstellungen die Sensibilität des PIRs. Dieser ist eventuell zu gering eingestellt.

Die Kamera verfügt über eine Weißlicht LED für den Nachtbetrieb. Das Licht wird auf reflektierenden Flächen, wie z.B. Glas oder weißen Flächen reflektiert. Platzieren Sie daher die Kamera nicht vor Glasflächen und achten Sie darauf, diese in geschützten Außenbereichen zu installieren.

Bitte prüfen Sie folgendes:
 
Wurde die SD-Karte richtig eingesetzt und formatiert? Bitte speichern Sie wichtige Daten vor der Formatierung, diese sind danach nicht mehr verfügbar.
Verwenden Sie eine SD-Karte der Klasse 10?
 

 

Bitte prüfen Sie, ob die Datums- und Zeiteinstellung ihres mobilen Endgerätes richtig ist. Das System übernimmt die Zeit von ihrem Endgerät. Wenn der Fehler weiterbesteht,  prüfen Sie bitte, ob die richtige Zeitzone ausgewählt wurde.
Abschließend können Sie die Basisstation neu starten, indem Sie diese ab-  und nach ca. 5 Sekunden wieder einstecken. 

Falls die Basisstation wiederholt diesen Sprachbefehl ausgibt, prüfen Sie bitte die Verbindungsqualität der Basisstation zu ihrem Router. Bei einer schlechten Verbindung versucht die Basisstation, sich bei Verbindungsabbrüchen erneut mit dem Router zu verbinden. Daher wird auch der Sprachbefehl wiederholt ausgegeben.

Lieferumfang

  • 1x ABUS WLAN Akku Cam
  • 1x ABUS WLAN Basisstation
  • 1x EU-Ladestecker
  • 1x Wandhalterung
  • 1x Montagematerial
  • 1x Micro-USB Ladekabel
  • 1x Quick Guide
ABUS WLAN Akku Cam
Spezifikationen
EAN: 4003318879135
Spezifikationen Einzelkomponente
Kameras
ABUS WLAN Basisstation für Akku Cam
Abmessungen: 54 x 101 x 15 mm
Anzahl Benutzer: 3
Anzahl Kanäle: 2
Audio Bitrate: 128kbps
Audio Kompression: PCM
Audioausgang: eingebauter Lautsprecher
Audioeingang: eingebautes Mikrofon
Auflösungsmodi: VGA / 720p / 1080p
Aufnahmemodi: max. 1080p
Basis Ereignis: PIR-Bewegungserkennung / Manuell
Bildrate: 15
Bruttogewicht: 0,046 kg
EAN: 4003318879142
Farbe: Schwarz / Weiß
Frequenzbereich: 2,4 GHz
Gehäusematerial: Kunststoff
Kompatibel zu Secvest: Nein
Kompatibel zu Smartvest: Ja
Kompatibel zu wAppLoxx: Nein
Lautsprecher: 85dB @ 10cm
Leistungsaufnahme: 180 mA
Max. Betriebstemperatur: 40 °C
Max. Luftfeuchtigkeit: 90 %
Min. Betriebstemperatur: -10 °C
Min. Luftfeuchtigkeit: 10%
Netzwerkanschluss WLAN: 802.11 b/g/n (2,4 GHz)
Spannungsversorgung DC: 5 V
Speichermedium: microSD-Karte bis zu 128 GB
Technologie: Netzwerk
Verschlüsselung: AES 128bit, WPA/WPA2-PSK
Videoausgang: VGA / 720p / 1080p
Videokanäle Gesamt: 2
Videokomprimierung: H.264
Spezifikationen Einzelkomponente
Kameras
ABUS WLAN Akku Cam
Abmessungen: 103 x 51 x 54 mm
Akku: Ja
Akku-Laufzeit: bis zu 13 Monate
Akkutyp: 2 x 18650 Li-Ion Akku
Alarmierung: Push-Benachrichtigung
Anzahl Benutzer: 3
Audio Bitrate: 64kbps
Audio Kompression: g711
Audioausgang: Lautsprecher
Audioeingang: Mikrofon
Auflösungsmodi: VGA / 720p / 1080p
Aufnahmemodi: PIR-Bewegungserkennung / Manuell
Bildaufnehmer: Sony IMX307
Blickwinkel horizontal: 115 °
Blickwinkel vertikal: 75 °
Brennweite: 2,9 mm
Bruttogewicht: 0,277 kg
DSP: Ingenic T30
EAN: 4043158185362
Farbe: Schwarz / Weiß
Farbtemperatur: 3000 K
Frequenzbereich: 2,4 GHz
Funkreichweite: 10-30 Meter, in Abhängigkeit von den örtlichen Gegebenheiten m
Gehäusematerial: Kunststoff
Gleichzeitiger Netzwerkzugriff: 3
Helligkeit WeißlichtLED: 28 lm
Kompatibel zu Secvest: Nein
Kompatibel zu Smartvest: Ja
Kompatibel zu wAppLoxx: Nein
Max. Auflösung @ Bildrate: Full HD (1080p) @ 15fps
Max. Betriebstemperatur: 50 °C
Max. Luftfeuchtigkeit: 90 %
Mikrofon: Ja
Min. Betriebstemperatur: -20 °C
Min. Luftfeuchtigkeit: 10%
Mindestbeleuchtung (Farbe): 1 lx
Netzwerk-Protokolle: 802.11 b/g/n
Netzwerkanschluss WLAN: Wi-Fi (2,4GHz)
Objektivfassung: 5G
PIR-Blickwinkel: 112 °
PIR-Reichweite: 8 m
Schutzart IP: 65
Software: App: ABUS App2Cam Plus (Android/iOS)
Spannungsversorgung DC: 5 V
Speichermedium: microSD-Karte (bis zu 128GB)
Steckertyp: Micro-USB
Tag-/Nachtumschaltung: Auto
Technologie: IP
Verschlüsselung: WPA2
Videokomprimierung: H.264
Weißabgleich: AWB
Weißlicht LEDs: 1 St.
Passend dazu